Hebamme Iris Becker | Anne-Frank-Weg 18 | 73732 Esslingen | Tel. 0157 5594 1891 | E-Mail kontakt@hebamme-iris-becker.de

 
 



Geburtsvorbereitung kompakt - ein Kurs in 3 Modulen

zurück zur Kursübersicht
Mit den Hebammen Iris Becker und Christine Dreß

Dieses Kursangebot richtet sich an werdende Eltern, die das Wichtigste in Kürze erfahren wollen.

Ein Resultat unserer langjährigen Erfahrung und Zusammenarbeit ist die Entwicklung dieses Modul – Kurses.

Unser Ziel ist es, durch Wissen und Information Ängste und Unsicherheiten abzubauen, Sie mit praktischen Übungen und Körperarbeit zu unterstützen und dadurch für eine selbstbestimmte und aktive Geburt zu stärken.

In Modul I und II mit Iris Becker:

Modul I: Sie erhalten alle wichtigen Informationen zur Schwangerschaft, zum Vorgang der Geburt, Geburtsphasen, die Wehen und Schmerzlinderung sowie die Situation im Kreißsaal verständlich und umsetzbar. Der Partner erhält wertvolle Tipps, wie er die Gebärende unterstützen kann.

Modul II: hier geht es um die so wichtigen allerersten Stunden mit dem Neugeborenen, das Bonding, das erste Anlegen, Prophylaxen, Schlafempfehlungen u.v.m. Sie erfahren die Bedeutung des Wochenbetts und warum es so wichtig ist, dieser Zeit besondere Aufmerksamkeit zu schenken.
Dazu erhalten Sie umfangreiches Informationsmaterial und Anregungen, wie Sie sich zuhause weiter vorbereiten können.
Diese beiden Termine finden als Hybridkurs statt, d.h. live und online.

Modul III mit Christine Dreß: die praktische Einführung in ein bewährtes und hilfreiches Konzept zur Wehenverarbeitung steht hier im Zentrum. Schwerpunkt ist eine Einführung in die Atem- und Entspannungsmethode, üben der verschiedenen Geburtspositionen, Unterstützung und Hilfestellung durch den Partner und die Möglichkeiten, die Geburt gemeinsam als Paar zu gestalten.
Dieser Termin findet vor Ort im Familienzentrum statt. Die Gruppengröße wird mit den geltenden Abstandsregeln abgestimmt.

3 Termine je 2 h 30 min (Modul I und II) und 2 h (Modul III)

Kosten:

Kassenleistung für die Teilnehmerin.
Eigenanteil: Partnergebühr inklusive umfangreichem Informationsmaterial 110,- €
(Manche Krankenkassen übernehmen die Kosten. Informieren Sie sich bitte vorab bei Ihrer Krankenkasse)

siehe Termine